Aktuelles rund um den TV 1894 Simmershausen e.V.

HIER gibt es die Bilder vom Oktoberfest 2016

Großes Oktoberfest beim TV 1894 Simmershausen eV

 

Am 08. Oktober fand unter großer Beteiligung wieder ein Oktoberfest in den Räumen des TV Simmershausen im Haus der Begegnung statt.

 

Mario Schirmer eröffnete gegen 19.15 Uhr in den vom Festausschuss liebevoll dekorierten Räumen die diesjährige  weiß/blaue Gaudi. Die Anwesenden im gut gefüllten Vereinsheim staunten nicht schlecht, als der Vorstand den zünftigen Fassbieranstich vornahm und nach zwei kräftigen  Schlägen das Festbier aus dem Hahn sprudelte. Schnell waren die ersten Mass gefüllt und unter den Gästen verteilt.

 

Nachdem Marco Barthel sein typisch bayrisches Buffet mit Haxn, Weißwurst, Leberkäs, Grillschinken und anderen Leckereien aufgebaut hatte, ging es zunächst erst einmal für alle  zur Stärkung um sich eine gute Grundlage für den weiteren Abend zu verschaffen.

 

Die gute Planung der Räumlichkeiten beim Umbau des Vereinsheims machte sich hier wieder einmal bezahlt, denn durch die Nutzung aller Räume und der dafür extra gedachten Multifunktionsfläche in den Vorräumen konnte die große Zahl der Gäste völlig entspannt und reibungslos verköstigt werden.

 

Nach einer Runde Verdauungsschnäpsen legte DJ Jens mit flotter Musik los und schaffte es schnell, die Tanzfläche zu füllen.

 

Für alle die, die gerade nicht tanzten, hatte der Festausschuss mit einem Quiz über das Münchner Oktoberfest, Masskrugstemmen und Wettnageln einige Stationen aufgebaut, die während des gesamten Abend regen Anklang fanden.

 

Bis spät in die frühen Morgenstunden wurde getanzt, geschnuddelt, Spaß gehabt und mit der großen TV Familie ein schönes Oktoberfest gefeiert.

 

Ein großer Dank an alle, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, die geplant, eingekauft, aufgebaut, gebacken und gekocht, am Abend gezapft, am nächsten Morgen wieder aufgeräumt (hier hätten es ruhig ein paar Hände mehr sein können) oder uns in anderer Weise unterstützt haben. Ohne Euch wäre das Fest nicht möglich gewesen!!

 

Der Vorstand

 

Das war die 120-Jahr-Feier des TV

Bei strahlendem Sonnenschein feierten die "Schneegänse" ihr 120jähriges Vereinsjubiläum.

Die ausführlichen Berichte über die beiden Festtage finden sie hier: 

Bericht Samstag und Bericht Sonntag

 

Die Bilder vom Samstag gibt es hier

Und die Bilder von Sonntag gibt es hier

Das zeigt den Hessischen Pokalsieger bei der Siegerehrung mit von links nach rechts Matthias Reum, Konrad Schmidt und Detlef Skolek zusammen mit dem Finalgegner SV Alemannia 1907 Königstädten VI.

 

Hessens höchsten Pokalthron erklommen

Mit dem Gewinn des Kreis- und Bezirkspokales hatte sich die Herrenmannschaft souverän als Vertreter des Bezirkes Nord für die Hessischen Pokal Mannschaftsmeisterschaften in Bad Arolsen qualifiziert. Erstmals in der 49-jährigen TT-Vereinsgeschichte konnte nun eine Mannschaft nach mehreren Anläufen in der Vergangenheit auch den Titel erringen. Der siegreichen Mannschaft mit Matthias Reum, Konrad Schmidt und Detlef Skolek gilt unser herzlicher Glückwunsch.

Im Halbfinale besiegte der TV die als Favorit gehandelte Mannschaft aus dem Bezirk Mitte. den TSV 2006 Lützellinden II mit 4:2.

"Kultur pur" war voller Erfolg

Am 15. März 2014 lud der Musikzug des TV Simmershausen zu einem Frühlingskonzert in die Sporthalle Simmershausen ein.

Den musischen Teil von „Kulturpur" des „Kulturwochenendes Simmershausen" gestalteten Fuldataler Chöre und der Musikzug des TV 1894 unter dem Motto

„Musizierendes Fuldatal" mit einem bunten Melodienreigen.

Begleitet und unterstützt wurde der Musikzug von der Chorvereinigung Wahnhausen, dem Gesangverein Germania aus Wilhelmshausen sowie dem Frauenchor Choriosa und dem Rothwestner Kinderchor.

Die zahlreichen Besucher wurden mit einem abwechslungsreichen Programm vom Marsch über Polka, von Walzer bis Rock bis hin zur geistlichen Musik bestens unterhalten.

Einige Bilder der Veranstaltung finden sie...hier

Die siegreiche Mannschaft von l. n. r.: Detlef Skolek, Konrad Schmidt und Mannschaftsführer Matthias Reum.

Abteilung Tischtennis
Kreispokal verteidigt

Bei der Kreispokalendrunde in Calden hat der TV den Titel von 2013 in der 3. Kreisklasse Herren erfolgreich verteidigt und sich somit für die Bezirkspokalendrunde qualifiziert. Gestartet waren in diesem Wettbewerb 27 Mannschaften aus 4 Klassen. Im Viertelfinale wurde gegen die 4. Mannschaft der FT 1897 Kassel-Niederzwehren Vmit 4:0, im Halbfinale gegen Dynamo Windrad, die 2. Mannschaft ebenso mit 4:0 gewonnen und im Finale die Dritte von TTC Elgershausen IIImit 4:2 besiegt. Es spielten: Reum/Skolek (2), Schmidt/Skolek, M. Reum (4), D. Skolek (2) und K. Schmidt (4)

Umbau Vereinsheim

Um unseren Mitgliedern einen Eindruck der Arbeiten zu vermitteln, gibt es ein paar Bilder vom Umbau unseres Vereinsheims...hier

Bürgermeister Schreiber mit dem geehrten Ernst Brüssler

Ehrennadel

Bürgermeister Schreiber zeichnete während der Neujahrsbegrüßung des TV mit Ernst Brüssler einen Musiker aus, der über 23 Jahre lang an der Spitze des Musikzuges stand, diesen in erheblichem Maße prägte und zu dem machte, was er heute ist. Dafür erhielt Ernst die bronzene Ehrennadel der Gemeinde Fuldatal.